Neuer Wanderweg Heilklima-Steig

Der neue Wanderweg „Heilklima-Steig“ Schönwald ist nun komplett ausgeschildert. Laut Aussage vom Deutschen Wanderinstitut besitzt der Heilklima-Steig ein hohes Potential, einer der besten Premiumwege, bzw. Genießerpfade im gesamten Schwarzwald zu werden. Die Zertifizierung durch das Wanderinstitut wird Ende April erfolgen. Mitte Mai wird der Weg dann offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die Bevölkerung aber auch die Feriengäste sind aber jetzt schon herzlich eingeladen, den Rundweg zu erwandern.

Vom Startpunkt Tourist-Information aus verläuft der Heilklima-Steig auf vielen schmalen und längst vergessenen Pfaden um Schönwald herum. Neben idyllischen Flecken und Ecken, wie dem Reinerweiher, führt die Tour auch an bedeutsamen Sehenswürdigkeiten vorbei, wie der Adlersprungschanze. Hier hat unser Goldjunge“ Christof „Duffi“ Duffner (Olympiasieger und Weltmeister im Mannschaftsskispringen) das Fliegen erlernt. Einer der höchsten Punkte der Route ist die Escheck, die Passhöhe zwischen Schönwald und Furtwangen, gleichzeitig auch die europäische Wasserscheide Rhein-Donau. Hier laden zwei Gasthäuser zur Rast ein. Entspannung findet der Wanderer auf vielen Waldliegen und Ruhebänken, die den Weg säumen, wie zum Beispiel „Auf der Höh“ (Waldrand über dem Hilfshof) oder am Waldrand beim Dobel-Skilift. Am Endpunkt der Tour besteht ebenfalls die Möglichkeit zur Einkehr in den Gasthöfen um Rathaus und Kirche. Die Weglänge beträgt 11,4 km bei 262 Höhenmetern. Weitere Informationen wie Karte oder gpx-Daten können im Internet auf www.dasferienland.de/wandern.html runter geladen werden. In den Tourist-Informationen des Ferienlandes liegen zudem die neuen Wanderbooklets aus. Auch dort ist der Heilklima-Steig detailliert aufgeführt. In den nächsten Wochen werden ferner noch verschiedene Info-Tafeln installiert, die das Heilklima-Thema erläutern.

Heilklima-Steig


‹‹‹ zur News-├ťbersicht ‹‹‹